🦄🦄🦄
Ich kann mich an Zeiten erinnern, da hat sich unser Nachwuchs an Karneval mit Händen und Füßen gewehrt, sich zu verkleiden. Umso erstaunter waren wir, als er mit dem Wunsch kam, dieses Jahr als Einhorn gehen zu wollen. Wichtig dabei aber, dass er das Kostüm auch abends als Kuscheloutfit auf der Couch anziehen kann. Und lässig sollte es auch noch aussehen. Also damit fiel ein gekauftes Kostüm aus Polyesterplüsch gleich aus. Kaufen kann ja auch jeder;-)  Ich habe ein Ebook für einen Jumpsuit bzw. Romper für Kinder von NipNaps (gekauft über Makerist). Der weiße Sweatstoff Eike und die passenden Bündchen Heike sind von Swafing und wurden mit einem rosa Sport Fleece von Hilco kombiniert. Die Kapuze habe ich oben geteilt und dazwischen das Horn und die Ohren genäht. Den Glitzerjersey für das Horn habe ich letztes Jahr auf der Creativa für den Fundus werweisswannichihnmalgebrauchenkann entdeckt.